1. Willkommen in der Ablauf- / Prozessbeschreibungen
  2. Grundeinstellungen
    1. Unterstützte Betriebssysteme
    2. Browsereinstellungen
    3. Allgemeine Einstellungen
    4. Benutzereinstellungen
    5. Favoriten & Anzeigeblöcke
    6. Berechtigungen
    7. Drucker / Scanner
    8. Datensicherung
    9. Übergreifende Suche
  3. Verkauf
    1. Kunden
      1. Bonuskonditionen Kunden
    2. Retoure / Storno
    3. Versandpauschale / Frachtkosten
    4. Mahnungen
    5. Parametereinstellungen
    6. Auswertungen / Listen
    7. Gelangensbestätigung
  4. Einkauf
    1. Lieferanten
      1. Bonuskonditionen Lieferanten
    2. Retoure / Storno
    3. Avis
    4. Parametereinstellungen
    5. Auswertungen / Listen
  5. Artikel
    1. Preise
      1. Kalkulation eines Zielverkaufpreises
    2. Bestände
    3. Parametereinstellungen
    4. Auswertungen / Listen
    5. Ranking
  6. Lager
    1. Lagerplatz - Lager einrichten
    2. Wareneingang
    3. Warenausgang
    4. Parametereinstellungen
    5. Auswertungen / Listen
  7. Qualitätskontrolle
    1. RMA
  8. Module
    1. AKL
      1. AKL Einführung
      2. AKL Einrichtung und Steuerung
      3. AKL Wareneinlagerung und Nachschubstrategie
      4. AKL Warenausgang
      5. AKL Port
      6. Überblick durch AKL Leitstand
      7. AKL Arbeitslisten erzeugen
      8. AKL Druckerpool
      9. AKL Fehlermeldung am Port
      10. AKL Risiken
    2. Beleg - Archivierung
    3. EDI
    4. Entsorger Abrechnung
    5. Intrastat
    6. Mandantenverrechnung
    7. MDE
      1. bertaplus logistics
        1. Hauptmenü
        2. Einrichtung
        3. Wareneingang
        4. Warenausgang
        5. Umlagerung
        6. Inventur
        7. Sammelsendungen
      2. Logistik Funk
        1. Inventur
      3. MDE - Verbrauchsmaterial verbuchen
    8. Messstation
    9. MIS
      1. Dashboards
      2. Dashboard-Berechtigungen
      3. Pivots
      4. Cubes
      5. Abfrage von Daten
        1. Analyzer
        2. SQL-Abfrage
    10. Notizbuch / Memo-Verwaltung
    11. Partieverwaltung
    12. POS (Kasse)
    13. Rahmenkontrakte
    14. Schnittstellen
      1. Paketdienste
    15. Serviceportal
      1. Einstellungen
    16. Shop
      1. Merklisten
    17. Tätigkeitsberichte
    18. TecAlliance
    19. Workflow
    20. Zoll- ATLAS
    21. Langzeit-Lieferantenerklärung
  9. Weitere Funktionen / Einstellungsmöglichkeiten
    1. Formulare
    2. Tabellen
    3. Etiketten
    4. Übersetzungen
    5. Taskplaner
    6. Reorganisation
    7. Daten-Import/-Export
  10. Nutzung unseres Serviceportals
    1. Anlage und Bearbeitung eines Servicefalls
    2. Weitere Features des Serviceportals
  11. EU-Austritt
  12. Updates
  13. Begriffserklärung
    1. Leistungsdatum
  14. Glossar
  15. Lizenz
  16. Corona - Reduzierung Mehrwertsteuer
  17. Geschäftsjahreswechsel
  18. Änderungen der Außenhandelsstatistik
  19. Tips & Tricks

SQL-Abfrage #

Die Abfrage von Daten kann man im Management Portal ausführen.

SQL-Zugriff

Um auf das SQL zuzugreifen, melden Sie sich bitte im Management Portal an. Wählen Sie System-Explorer –> SQL und klicken Sie dann auf Los.

Mit dieser Funktion können Sie Abfragen anzeigen, durchführen oder exportieren. Das System verarbeitet Abfragen zum Sammeln und Analysieren von Daten aus einer Datenquelle.


 

Abfragen von Daten

Daten in einer Tabelle können mithilfe der SELECT-Anweisung gelesen werden. Die SELECT-Anweisung gehört zu den wichtigsten Transact-SQL -Anweisungen.

Bevor Sie eine SQL-Abfrage einsetzen, können Sie die Tabellen filtern. Geben Sie einfach eine Zeichenfolge zum Filtern der Struktur ein oder wählen Sie ein Schema zum Filtern aus.

Auswertung von Bearbeitungszeiten

Für die Auswertung von Bearbeitungszeiten brauchen Sie die RMAKunden-Tabelle. Um die Tabelle „RMAKunden“ abzufragen und sich die zuvor eingefügten Zeilen anzeigen zu lassen, führen Sie folgende Schritte aus:

1. Abfragen aller Spalten:

Sie können alle Spalten in der Tabelle mithilfe eines Sternchens (*) auswählen. Fügen Sie den folgenden SQL-Code SELECT * FROM RMAKunden in das Abfragefenster ein und klicken Sie auf Ausführen:

Hinweis: Bei der Ausführung der Abfragen verwendet man SELECT * („Alles auszuwählen“) als Kürzel, um alle verfügbaren Daten aus einer Tabelle abzufragen. Wenn eine Tabelle jedoch viele Felder und viele Zeilen enthält, kann man Abfragen von gewissen Datenbank-Spalten ausführen.

2. Abfragen von gewissen Datenbank-Spalten:

Die Syntax von SELECT ist ziemlich simpel. Geben Sie Spalten an, die Sie abfragen möchten, sowie den Tabellennamen und führen Sie sie aus.

SELECT spalte1, spalte2, spalte3 FROM RMAKunden


Bei dieser Abfrage werden nur Daten abgerufen, die Sie brauchen, z. B. Bearbeitungszeit in Tagen, Datum, Abschlussdatum, Mandant.

Daten sortieren

Sie können Ihre Abfrage auch sortieren. Der folgende Codeblock enthält ein Beispiel, das das Ergebnis in absteigender Reihenfolge nach DATUMABSCHL sortiert.

SELECT BEARBTG,DATUM,DATUMABSCHL,MDT FROM RMAKunden
ORDER BY DATUMABSCHL DESC
 

Anzeigen des Ergebnisses

Die Ergebnisse der Abfrage werden unter dem Bereich angezeigt, in dem der Text eingegeben wurde:#


 

Abfragen exportieren

Sie können die Abfragen speichern. Um die Ergebnisse in eine Datei zu exportieren, klicken Sie auf „Drucken“ auf der rechten Seite.

Eine neue Seite wird geöffnet, auf der Sie die Ergebnisse drucken oder im gewünschten Format (pdf,xml, html, txt, csv) exportieren können.

Ja Nein Vorschlag bearbeiten
0 von 0 Benutzer fanden diesen Artikel hilfreich
Suggest Edit