1. Willkommen in der Programmhilfe
  2. 1 Verkauf
    1. 1.1 Kunden Pflege
      1. 1.1.1 Stammdaten
      2. 1.1.D Datenblatt
      3. 1.1.K Kunden-Artikel-Konditionen
      4. 1.1.P Ansprechpartner/Personen
      5. 1.1.121 Sonderkonditionen
      6. 1.1 135 Lieferadressen
      7. 1.1.146 Bonuskonditionen
      8. 1.1.147 Verbandszuordnung
      9. 1.1.168 Kundeninformation allgemein
      10. 1.1.174 Marktplatz-Referenzen
      11. 1.1.182 Parameter Bonusabrechnung
      12. 1.1 184 Parameter Formulare
      13. 1.1. 186 Parameter Etikettierung
      14. 1.1.187 Parameter
      15. 1.1.188 Parameter Rechnungslegung
      16. 1.1.189 Kundenstamm Parameter EDI
      17. 1.1.255 Notizen zum Kunden
    2. 1.2 Kunden-Auskunft
      1. 1.2.230 Warengruppen Monatsumsätze
    3. 1.3 Verkauf Serienänderung
      1. 1.3.1 Kunden Schnellpflege
      2. 1.3.3 Kunden Listenänderungen
        1. 1.3.3 KDKOND - Kundenkonditionen löschen
        2. 1.3.3 KDNRAE - Änderung der Kundennummern
      3. 1.3.10 Auftragskopf Schnellpflege
      4. 1.3.11 Auftrag Umsatz Listenänderungen
      5. 1.3.15 Auftrag Listenänderungen
    4. 1.4 Angebot/Auftrag Pflege
    5. 1.5 Angebot / Auftrag Auskunft
      1. 1.5.V Paketauskunft
      2. 1.5.255 Notizen zum Verkauf
    6. 1.8 Lieferung
    7. 1.10 Versand / Storno
    8. 1.12 Anzahlungen
    9. 1.20 Auftragsübersicht
    10. 1.21 Formulardruck Auftrag
    11. 1.22 Formulardruck Lieferung
    12. 1.36 Zahlungsverkehr
      1. 1.36.1 Zahlungen Kunden buchen
      2. 1.36.3 OP-Liste offene Rechnungen
      3. 1.36.4 Buchungen zu einer Rechnung
      4. 1.36.5 Korrektur Rechnungsdaten
      5. 1.36.9 Protokoll Zahlungsverkehr
      6. 1.36.11 Mahnung Kunde drucken
      7. 1.36.12 Kontoauszug Kunde drucken
      8. 1.36.14 Mahn-Vorschlagsliste drucken
      9. 1.36.15 Alle Mahnungen drucken
      10. 1.36.28 Liquiditätsvorschau
    13. 1.56 RMA-Abwicklung
  3. 2 Einkauf
    1. 2.1 Lieferanten Pflege
      1. 2.1.1 Stammdaten
      2. 2.1 Lieferant - Daten je Mandant
      3. 2.1.171 Lieferantenstamm Parameter
      4. 2.1.173 Lieferantenstamm Parameter EDI
      5. 2.1.255 Notizen zum Lieferanten
    2. 2.2 Lieferanten Auskunft
    3. 2.3 Einkauf Serienänderung
      1. 2.3.1 Lieferanten Schnellpflege
      2. 2.3.3 Lieferanten Listenänderungen
      3. 2.3.10 Einkaufkopf Schnellpflege
    4. 2.4 Einkauf erfassen
    5. 2.5 Einkauf beauskunften
      1. 2.5.255 Notizen zum Einkauf
    6. 2.7 Einkauf aus Verkauf erzeugen
    7. 2.8 Abruf / Wareneingang
    8. 2.10 Storno Wareneingang
    9. 2.11 Wareneingang Lagerumbuchung
    10. 2.21 Formulardruck Einkauf
    11. 2.22 Formulardruck Wareneingang
    12. 2.30 Verschiffung / Wareneingangsavise
      1. 2.30.14 Verschiffung
      2. 2.30.20 Wareneingangsavis
      3. 2.30.30 Einkaufs ToDos
  4. 3 Artikel
    1. 3.1 Artikel Pflege
      1. 3.1.1 Stammdaten
      2. 3.1.K Kunden-Artikel-Konditionen
      3. 3.1.L Lieferanten-Artikel-Konditionen
      4. 3.1.M Merkmale
      5. 3.1.8 Gefahrgutdaten-Auskunft
      6. 3.1.103 Verpackungseinheiten / Abmessungen
      7. 3.1.129 Verlinkung Artikel
      8. 3.1.143 Gefahrstoff Artikeldaten
      9. 3.1.145 Artikelgruppen und Webparameter
      10. 3.1.151 Parameter Allgemein
      11. 3.1.152 Parameter Einkauf
      12. 3.1.156 Parameter AKL
      13. 3.1.159 Parameter Entsorgung
      14. 3.1.164 Präferenzländer für Lieferantenerklärung
      15. 3.1.190 Fahrzeugdaten
      16. 3.1.255 Notizen zum Artikel
      17. 3.1.313 Lieferungen ohne Berechnung
      18. 3.1.370 Daten je Land
    2. 3.2 Artikel Auskunft
      1. 3.2.153 Parameteranalyse
    3. 3.4 Zollartikel
    4. 3.5 Stücklisten / Rezepturen
      1. 3.5.1 Stücklisten Verwaltung
      2. 3.5.2 Stücklistenpreise neu berechnen
      3. 3.5.7 Einzelteil Stücklisten Liste
      4. 3.5.8 Stückliste Einzelteil Liste
      5. 3.5.15 Fertigung Artikel
      6. 3.5.33 Qualitätssicherungs-Freigabe / Analyse
      7. 3.5.50 Fehlerhafte Stücklisten
    5. 3.6 Preisänderungen
      1. 3.6.3 VK/EK - um Faktor erhöhen
      2. 3.6.12 Lieferantenpreise fixieren/ändern
      3. 3.6.21 Preispflege
    6. 3.7 Partie Auskunft
    7. 3.8 Listen
      1. 3.8.1 Artikel Listen
        1. 3.8.1 AEAN - GTIN (EAN) Barcode Liste
        2. 3.8.1 ARF - Artikelreferenznummer
        3. 3.8.1 ARTPS – Artikelpreisstufen-währungsbezogen
        4. 3.8.1 BEZ – Artikel-Bezeichnung
        5. 3.8.1 EANVP – GTIN-Liste mit Verpackungs-EANs
        6. 3.8.1 EKPREIS - EK-Preise
        7. 3.8.1 EKPRF – Plausibilitätsprüfung Einkauf
        8. 3.8.1 FGBL – Lagerbestände F+G-Artikel
        9. 3.8.1 FGBST – F+G Bestände
        10. 3.8.1 FGSOR – Sorti- und Farbdifferenzliste
        11. 3.8.1 KDPR – Individuelle Kunden-Preise
        12. 3.8.1 KLI – Kurzliste
        13. 3.8.1 MDALBELR – Vorschlag Min- / Sollbestand Auslieferlager
        14. 3.8.1 MDALG - Lagerdaten Auslieferlager
        15. 3.8.1 MDALGR – Lagerdaten Auslieferlager Report
        16. 3.8.1 MDBST – Vorschlag Mindestbestand
        17. 3.8.1 MDBSTR – Lager-Mindestbestand (Report)
        18. 3.8.1 MGE – Artikelmengen
        19. 3.8.1 MGELG – Artikelmengen
        20. 3.8.1 MGELP – Artikelmengen mit Lieferkondition
        21. 3.8.1 MHD - Mindesthaltbarkeit Lagerbestände
        22. 3.8.1 PD – Erstellung Produktdatenblätter
        23. 3.8.1 PLAU – FG-Plausibilitätsliste
        24. 3.8.1 PMGE – Partie Mengenübersicht
        25. 3.8.1 QS – Artikel/Partien mit QS-Sperre
        26. 3.8.1 RANG – Artikelranking
        27. 3.8.1 ST – Stammdaten
        28. 3.8.1 WEBU – Wareneingangs-Buchungen
        29. 3.8.1 WEOF – Offene Wareneingänge
        30. 3.8.1 ZOART – Zoll-Daten
      2. 3.8.2 Preisliste
    8. 3.9 Bestände
      1. 3.9.1 Bestandsbuchung
      2. 3.9.3 Bestandsbuchung Anerkennungsnummer
      3. 3.9.5 Partien anlegen / pflegen
      4. 3.9.6 Partiebestandsbuchungen
      5. 3.9.9 Artikel-/Partieumbuchung
      6. 3.9.11 Liste Warenbewegungen
      7. 3.9.12 Warenbewegungen FSC
      8. 3.9.15 Partie Bestandsliste
      9. 3.9.18 Einkaufsvorschlag
      10. 3.9.19 Einkaufsabwicklung
      11. 3.9.30 Inventur
        1. 3.9.30.4 Inventurerfassung
        2. 3.9.30.5 Inventurliste
        3. 3.9.30.7 Inventur-Abwertungsliste
        4. 3.9.30.9 Monatsbuchungsprotokoll
        5. 3.9.30.11 Inventurabwicklung
        6. 3.9.30.29 Inventurbestände fixieren
        7. 3.9.30.35 Inventurabgrenzung
        8. 3.9.30.38 Buchungsnachweis
        9. 3.9.30.41 Inventur offene Zählungen
        10. 3.9.30.42 Inventur Lagerplatzzählung
      12. 3.9.40 Pflege Serien- & Chargennummern
        1. 3.9.40.1 Serien- & Chargennummern suchen
    9. 3.10 Gefahrgutdaten
    10. 3.14 Artikel Serienänderung
      1. 3.14.1 Schnellpflege Artikel
      2. 3.14.3 Listenänderungen
    11. 3.15 Artikel: Beschreibungen
    12. 3.20 Datenblatt Textblöcke Pflege
    13. 3.21 Kunden Fahrzeugdaten
    14. 3.23 Artikel messen
    15. 3.25 Hersteller Fahrzeugdaten
  5. 4 Warenbewegung
    1. 4.1 Warenausgang
    2. 4.2 Wareneingang
    3. 4.3 Werkstatt / Fertigung
    4. 4.4 Lager
    5. 4.5 Versand
    6. 4.6 Sammelrechnung
    7. 4.7 Sammelsendung
    8. 4.10 Stapelverarbeitung
    9. 4.11 Sammel-Eingangsrechnungen
    10. 4.13 Fertigungs-Zeiterfassung
    11. 4.22 Versandlogistik
      1. 4.22.1 Paketauskunft
      2. 4.22.2 Pakete erfassen
      3. 4.22.5 Versand Lieferung
      4. 4.22.6 Versand Lieferpositionen
      5. 4.22.7 Versand Ladeliste
      6. 4.22.11 Sendungsstatistik ausgeben
      7. 4.22.12 Ladeliste abschließen
      8. 4.22.17 Verwaltung Ausfuhrnachweise
    12. 4.35 Lagerlogistik
      1. 4.35.1 Lagerplatz Listen
      2. 4.35.2 Lagerplatz Pflege
      3. 4.35.6 Nutzer-ID-Card nachdrucken
      4. 4.35.10 Lager Listen
      5. 4.35.11 Lagerübersicht
      6. 4.35.12 Leitstand
      7. 4.35.16 Übersicht Offene Transportaufträge
      8. 4.35.17 MDE Log
      9. 4.35.32 Arbeitslisten
      10. 4.35.33 Übersicht Lagerplatzkontrolle
      11. 4.35.41 Trolley erstellen
      12. 4.35.50 Lagerplatz Änderungen
  6. 5 Statistik
    1. 5.1 Verkauf Aufträge
      1. 5.1.2 Aufträge per Kunde
      2. 5.1.4 Aufträge Tagesliste
      3. 5.1.5 Aufträge nach Artikeln
      4. 5.1.10 Auftragspositionen
      5. 5.1.12 Auftragssummen
      6. 5.1.15 Aufträge Listen
        1. 5.1.15 VKEKBV - Verkäufe: Bestellvorschlag erzeugen
      7. 5.1.50 Management Info
    2. 5.2 Verkauf Umsätze
      1. 5.2.1 Umsatz Tagesumsätze
      2. 5.2.2 Umsatz Monatsrechnungen
      3. 5.2.4 Umsatz EG Meldung an das BfF (ZM)
      4. 5.2.5 Umsatz Jahresüberblick
      5. 5.2.6 Kunde Monatsumsatz
      6. 5.2.7 Kunde Hitliste
      7. 5.2.10 Kunden Umsatz Positionen
        1. 5.2.10 SNCSV - Gelieferte SN / Chargen als CSV
      8. 5.2.15 Kunden Umsatzstatistiken
      9. 5.2.18 Umsatz Kunde / Artikel
      10. 5.2.25 Nach Warengruppen
      11. 5.2.29 Umsatz
      12. 5.2.30 Rechnungs-Übersicht
    3. 5.3 Versand
      1. 5.3.1 Lieferscheine
      2. 5.3.2 Lieferscheine ohne Rechnung
      3. 5.3.5 Liefervorschlag
      4. 5.3.6 Liefervorschlag per Artikel
      5. 5.3.7 Offene Lieferungen
      6. 5.3.8 Intrastat-Meldung
      7. 5.3.12 Sendungsliste Spedition
      8. 5.3.21 Lieferabwicklung
      9. 5.3.33 Fracht
    4. 5.5 Vertreter
      1. 5.5.2 Vertreter- Provisionsabrechnung kurz
      2. 5.5.4 Vertreter Provisionsabrechnung
      3. 5.5.5 Vertreter Provisionskonten
      4. 5.5.10 Kunde Warengruppen
      5. 5.5.15 Vertreter Umsatz
      6. 5.5.16 Vertreter Listen
      7. 5.5.30 Vertreter Auskunft
      8. 5.5.31 Kunden Bonusabrechnung
    5. 5.11 Einkauf Bestellungen
      1. 5.11.2 Aufträge Einkauf
      2. 5.11.10 Einkaufspositionen
      3. 5.11.15 Auftragslisten
      4. 5.11.21 Lieferantenmahnung
    6. 5.12 Einkauf Umsätze
      1. 5.12.2 Umsatz Monatsrechnung
      2. 5.12.5 Einkauf Jahresüberblick
      3. 5.12.7 Lieferanten Hitliste
      4. 5.12.10 Einkäufe Umsatzpositionen
      5. 5.12.15 Einkäufe ohne RG-Nummer
      6. 5.12.31 Lieferanten Bonusabrechnung
    7. 5.22 Artikel
      1. 5.22.1 Verkauf Monatsumsatz
      2. 5.22.5 Verkauf Auswertungen
      3. 5.22.6 Verkauf Monatssummen
      4. 5.22.7 Verkauf Hitliste / Artikel
      5. 5.22.18 Verkauf Artikel / Kunde
      6. 5.22.21 Verkauf Monatsumsätze
      7. 5.22.22 Artikelumsatz Farben und Größen
      8. 5.22.25 Artikel Offene Posten
      9. 5.22.30 RMA Aktionslisten
      10. 5.22.40 Entsorger Abrechnung
      11. 5.22.51 Einkauf Monatsumsätze
    8. 5.33 Stammdaten
      1. 5.33.1 Kundenlisten
      2. 5.33.17 Individuelle Listen definieren
      3. 5.33.18 Individuelle Listen drucken
      4. 5.33.31 Lieferantenlisten
      5. 5.33.59 Termine / Memos drucken
      6. 5.33.80 Feldnamen für Listengenerator
    9. 5.70 Management-Information
    10. 5.80 Lager Information
    11. 5.85 MIS User Portal
  7. 7 Außendienst / Projekte
    1. 7.3 Tätigkeitsbericht Listen
    2. 7.6 Tätigkeitsberichte
    3. 7.9 Mitarbeiter Monatskonto
    4. 7.20 Zeitwirtschaft
      1. 7.20.2 Zeitstoppen (Arbeitszeit)
      2. 7.20.30 Arbeitsplan
      3. 7.20.32 Arbeitsplanauskunft
      4. 7.20.33 Arbeitsgruppen
    5. 7.45 Lager Vermehrungs- / Absatzplanung
    6. 7.46 Lagerübersicht Vermehrungsplanung
    7. 7.50 Kunden Standortübersicht
    8. 7.55 Serviceaufträge
  8. 8 Tabellen
    1. 8.6 Währungstabelle
    2. 8.11 Tabellen Geschäftspartner
      1. 8.11.2 Branchen
      2. 8.11.3 Gruppen / Verbände
      3. 8.11.8 Kontakte
        1. 8.11.8.2 Kontaktarten
        2. 8.11.8.3 Anreden
        3. 8.11.8.5 Ansprechpartner Abteilung
        4. 8.11.8.6 Ansprechpartner Funktion
        5. 8.11.8.7 Kontaktarten Tätigkeitsbericht
        6. 8.11.8.8 Grading
        7. 8.11.8.11 Werbeträger
        8. 8.11.8.12 Mailing
        9. 8.11.8.20 Profile EDI Verkauf
        10. 8.11.8.22 Profile EDI Einkauf
        11. 8.11.8.23 Clearing
      4. 8.11.11 Lieferprioritäten
      5. 8.11.12 Kundengruppen
      6. 8.11 13 Lieferantengruppen
      7. 8.11.15 Planungsgruppe
      8. 8.11.20 Preiseinteilung
        1. 8.11.20.2 Preisbehandlung
        2. 8.11.20.3 Lieferanten-Artikel Information
        3. 8.11.20.21 Preisstufen
        4. 8.11.20.25 Artikelpreisstufen
      9. 8.11.22 Kunden Klassifizierung
        1. 8.11.22.4 Kunden Status
        2. 8.11.22.5 Funktion Kunde
        3. 8.11.22.6 Interesse an
        4. 8.11.22.7 Konkurrenzprodukte
        5. 8.11.22.9 Anwendungsgebiet
        6. 8.11.22.10 Kundenstruktur
        7. 8.11.22.11 Außendienst Bereiche
        8. 8.11.22.12 Kunde Jahresumsatz Bereich
        9. 8.11.22.13 Warenpräsentation
        10. 8.11.22.14 Öko Kontrollstellen
        11. 8.11.22.31 Rechtsform
        12. 8.11.22.32 IHK Betriebsgrößenklassen
        13. 8.11.22.33 IHK Branchenschluessel
      10. 8.11.28 Hausbanken
      11. 8.11.30 Läden
        1. 8.11.30.1 Kassensystem extern
        2. 8.11.30.2 Art des Ladens
        3. 8.11.30.3 Standortklassifizierung
        4. 8.11.30.11 Kassenplatz
        5. 8.11.30.12 Kasse / Kassenlade
        6. 8.11.30.15 Marktplatz
      12. 8.11.40 Weitere Daten
        1. 8.11.40.1 Polymere
        2. 8.11.40.2 Prozess
        3. 8.11.40.3 Maschinenhersteller
        4. 8.11.40.4 Bisherige Methoden
        5. 8.11.40.5 Vorgestellte Typen
        6. 8.11.40.6 Bemusterte Typen
        7. 8.11.40.7 Unterlagen zu Typen
        8. 8.11.40.8 End-Anwendung
        9. 8.11.40.11 Firmentyp
        10. 8.11.40.15 Lieferanten Status
        11. 8.11.40.16 Lieferanten Kategorie
        12. 8.11.40.21 Faktoren für Preisstufen
    3. 8.22 Tabellen Artikel
      1. 8.22.1 Warengruppen
      2. 8.22.2 Artikelgruppen
      3. 8.22.5 Artikel Status
      4. 8.22.11 Mengeneinheiten
      5. 8.22.12 Preiseinheiten / Gebinde
      6. 8.22.13 Verpackungseinheiten
      7. 8.22.15 Unterverpackung
      8. 8.22.16 Verpackungsmittel
      9. 8.22.17 EAR Marken
      10. 8.22.18 Messstation-Typ
      11. 8.22.19 Messstationen
      12. 8.22.20 Weitere Gruppierungen
        1. 8.22.20.1 Top Warengruppen
        2. 8.22.20.3 Sortierung
        3. 8.22.20.4 Sorte
        4. 8.22.20.5 Sortierungs Gruppe
        5. 8.22.20.6 Zolluntergruppe
        6. 8.22.20.7 Zuordnung Sortierungs Gruppe
        7. 8.22.20.8 Produktgruppe
        8. 8.22.20.9 Produktkategorie
        9. 8.22.20.10 Fertigungsgruppen
        10. 8.22.20.11 Materialgruppe
        11. 8.22.20.12 Gammalogie
        12. 8.22.20.15 Internetgruppen
        13. 8.22.20.16 Mischbarkeitsgruppe
        14. 8.22.20.18 Produktpalette
        15. 8.22.20.22 Preisgruppen
        16. 8.22.20.25 Artikelkataloge
        17. 8.22.20.26 eClass
        18. 8.22.20.28 Masterprodukt
      13. 8.22.21 Preislisten
      14. 8.22.40 Ergänzende Daten Beschaffenheit
        1. 8.22.40.1 Farben
        2. 8.22.40.10 Saisons
        3. 8.22.40.11 Zusammensetzung
        4. 8.22.40.15 Hangtag-Typ
        5. 8.22.40.18 Datenblatt Texte
        6. 8.22.40.20 Provenienz
        7. 8.22.40.21 Blatt
        8. 8.22.40.22 Eigenschaft / Merkmal
        9. 8.22.40.23 Schnittgrad
        10. 8.22.40.24 Zylinderart
        11. 8.22.40.25 Muster
        12. 8.22.40.26 Design
        13. 8.22.40.69 Verpackungs Schlüssel
      15. 8.22.50 Ergänzende Artikeldaten II
        1. 8.22.50.9 Qualitätsgruppe
        2. 8.22.50.11 Qualität
        3. 8.22.50.12 Marke / Markierung
        4. 8.22.50.14 Zusatzdefinitionen
        5. 8.22.50.15 Artikel Bereiche
        6. 8.22.50.18 Beschädigungsart
        7. 8.22.50.19 Artikelausführung
        8. 8.22.50.21 Preisstufen Verkaufspreis
        9. 8.22.50.30 Analyseverfahren
        10. 8.22.50.35 Artikel Rabattgruppen
        11. 8.22.50.38 Gefahrstoff Datensätze
        12. 8.22.50.50 Artikel Versicherung
        13. 8.22.50.61 Fairwertungs Kennzeichen
        14. 8.22.50.62 KHBV Schlüssel
      16. 8.22.60 Artikel Eigenschaften
        1. 8.22.60.10 Sicherheitsdatenblätter
        2. 8.22.60.13 Behandlung
        3. 8.22.60.14 Artikel Export Zuordnung
        4. 8.22.60.15 Produktzertifikate
        5. 8.22.60.16 Darreichung
        6. 8.22.60.17 Indikation
        7. 8.22.60.18 Waschsymbole
        8. 8.22.60.20 Sperrgründe
        9. 8.22.60.22 Abgaberegelung
        10. 8.22.60.31 Referenztypen
      17. 8.22.70 Qualitätssicherung
        1. 8.22.70.10 Qualitätskontrolle
        2. 8.22.70.15 QS Bearbeitungs Status
        3. 8.22.70.21 QS Gründe
        4. 8.22.70.24 QS Folgeaktion
        5. 8.22.70.26 QS Verkaufsfähigkeit
        6. 8.22.70.28 QS Verpackungsart
      18. 8.22.88 Artikel Parametrierung
        1. 8.22.88.24 Definition Seriennummer/Chargen
        2. 8.22.88.28 Dispositionstyp
        3. 8.22.88.29 Autom. Artikel definieren Warengruppe
        4. 8.22.88.30 Autom. Artikel def. Artikelgruppen
        5. 8.22.88.41 Einkaufsprofil
        6. 8.22.88.44 PIM Status
        7. 8.22.88.51 Label / Broschüren Druckverfahren
        8. 8.22.88.52 Label / Broschüren Material
        9. 8.22.88.53 Label / Broschüren Format
        10. 8.22.88.71 Bonusgruppen
        11. 8.22.88.80 Zuordnung WE (Reparatur)
    4. 8.33 Tabellen Zolldaten
      1. 8.33.1 Länder
      2. 8.33.2 Ländergruppen
      3. 8.33.6 Verkehrszweig
      4. 8.33.8 Art des Geschäftes
      5. 8.33.9 Zollstellen
      6. 8.33.10 Versender
      7. 8.33.17 Formulare & Einstellungen
        1. 8.33.17.16 Länder für Lieferantenerklärung
      8. 8.33.18 Import Lizenzen
      9. 8.33.19 Ladeorte
      10. 8.33.20 Hafen
      11. 8.33.21 Schiffe
      12. 8.33.22 IATA Codes
      13. 8.33.23 SCAC Codes
    5. 8.44 Tabellen Vorgänge
      1. 8.44.1 Auftragsart
      2. 8.44.2 Auftragseingang
      3. 8.44.4 Zahlungsarten
      4. 8.44.5 Zahlungsbedingungen
      5. 8.44.6 Rabatte
      6. 8.44.7 Artikelpreisstufen / Konditionen
      7. 8.44.8 Promotionsaktionen
      8. 8.44.22 Versand / Lieferung
        1. 8.44.22.10 Lieferzeiten
        2. 8.44.22.11 Lieferbedingungen
        3. 8.44.22.12 Transportversicherung
        4. 8.44.22.13 Carrier
        5. 8.44.22.14 Frachtführer für Frachtanfrage
        6. 8.44.22.15 Versandart
        7. 8.44.22.16 Frachtführer (Paketdienst / Spedition)
        8. 8.44.22.17 Kollikosten je Frachtführer
        9. 8.44.22.18 Kolli Typen
        10. 8.44.22.19 Art der Verpackung / Ladehilfe
        11. 8.44.22.20 Gefahrgutverpackung
        12. 8.44.22.24 Transportmodus
        13. 8.44.22.35 Versandpauschale Stufen
      9. 8.44.33 Einkauf
        1. 8.44.33.5 Lieferverzögerung
      10. 8.44.34 Verkauf
        1. 8.44.34.1 Grund Auftragsverlust
        2. 8.44.34.2 Kundenrückmeldung Preisgestaltung
        3. 8.44.34.3 Angebotsstatus
        4. 8.44.34.4 Auftragsstatus
      11. 8.44.35 Wettbewerber
      12. 8.44.40 Kontraktkonditionen
      13. 8.44.50 Tabellen Fahrzeuge
        1. 8.44.50.1 Art des Kraftstoffs
        2. 8.44.50.2 Fahrzeugart
        3. 8.44.50.3 Fahrzeugaufbau
        4. 8.44.50.4 Motor
        5. 8.44.50.5 Getriebeart
        6. 8.44.50.6 Schiebedach
        7. 8.44.50.11 Antriebsart
        8. 8.44.50.12 Bremsart
        9. 8.44.50.13 Bremssystem
        10. 8.44.50.14 Katalysatorart
        11. 8.44.50.15 Paarartikel Typ
        12. 8.44.50.21 Hebebühne
        13. 8.44.50.25 Nutzlast
        14. 8.44.50.26 Federung
        15. 8.44.50.28 Satteltyp
        16. 8.44.50.29 Hersteller Trailer
        17. 8.44.50.40 Fahrzeug Hersteller
        18. 8.44.50.42 Dateneinspeiser
      14. 8.44.60 RMA / Retouren
        1. 8.44.60.5 Retourengrund
        2. 8.44.60.10 Retourengrund Kunde
        3. 8.44.60.16 Reklamations Status (Vorgang)
        4. 8.44.60.21 Reklamations Status (Position)
        5. 8.44.60.22 Unerfasste Artikel
        6. 8.44.60.24 Erstattungs-Arten
        7. 8.44.60.31 Gutschrift, Inhalt
        8. 8.44.60.32 Anhang Antwort Mail
        9. 8.44.60.40 RMA Fehlertypen
      15. 8.44.61 Rechnungssperre
    6. 8.55 Tabellen Kalkulation
      1. 8.55.1 Kosten Gruppen
      2. 8.55.2 Kostenarten
      3. 8.55.21 Kostengruppen Verkauf
      4. 8.55.22 Kostengruppen Einkauf
      5. 8.55.25 Grund Kursanpassung
      6. 8.55.26 Grund Frachtanpassung
    7. 8.60 Tabellen Generell
      1. 8.60.10 Eingabe globale Shortcuts
      2. 8.60.21 Bearbeitungsstatus Einkauf
      3. 8.60.23 Bearbeitungsstatus Verkauf
      4. 8.60.25 Tätigkeitsbericht
        1. 8.60.25.3 Bestätigungen
      5. 8.60.26 Korrespondenztypen
      6. 8.60.27 Dokumentensichtbarkeit
      7. 8.60.28 Dokumententypen
      8. 8.60.30 Support Datenbank
        1. 8.60.30.1 Support Status
        2. 8.60.30.2 Meldungstyp
        3. 8.60.30.3 Prioritäten
        4. 8.60.30.4 Folgeaktion
        5. 8.60.30.5 Interner Status
        6. 8.60.30.6 Inhouse Kategorie
        7. 8.60.30.7 Rangfolge
      9. 8.60.35 Internet
        1. 8.60.35.1 Eingabe Weblinks
        2. 8.60.35.8 Webseiten Identifikation
        3. 8.60.35.9 FTP Zugang
        4. 8.60.35.15 Netzzugang
        5. 8.60.35.16 Netzzugang Rückruf
        6. 8.60.35.17 Netzzugang Remote Protokoll
      10. 8.60.36 Externe Marktplätze
        1. 8.60.36.1 eBay Kategorien
      11. 8.60.37 Kundenportal / Webshop
        1. 8.60.37.2 Artikel Kategorien
        2. 8.60.37.3 Artikel Seiten Bereiche
        3. 8.60.37.4 Zusatzmenüs
    8. 8.66 Tabellen Anwendung
      1. 8.66.2 Definitionen
        1. 8.66.2 AFTDEFAN - Auftragserfassung: Vorbelegung Angebot
        2. 8.66.2 AFTDEF-Globale Vorbelegung
        3. 8.66.2 AFTSPER - Aufstragssperrung
        4. 8.66.2 AFTVORB - Auftrag:Spezielle Vorbelegung
        5. 8.66.2 ANDBS - Änderungsbeschränkung
        6. 8.66.2 ANVORB - Angebot: Spezielle Vorbelegung
        7. 8.66.2 APPVK - App Verkauf Parameter
        8. 8.66.2 ARBEIT - Firmenarbeitszeit
        9. 8.66.2 ARCHIV - Archivierung
        10. 8.66.2 ARTABW - Artikelabwertung
        11. 8.66.2 ARTANW - Definition der Artikelauswahl
        12. 8.66.2 ARTAUS - Artikelauskunft Parameter
        13. 8.66.2 ARTBNDL - Artikelbündel Parameter
        14. 8.66.2 ARTDISPO - Artikel-Disposition
        15. 8.66.2 ARTEKPUEB - Artikel Preisübersicht Anzeigen ausblenden
        16. 8.66.2 ARTEK - Artikel Einstandsbewertung
        17. 8.66.2 ARTETIK - Artikeletiketten
        18. 8.66.2 ARTIDX - Zusätzliche Artikelreferenz
          1. 8.66.2 ARTIMP - Artikel Parameter Import
        19. 8.66.2 ARTKOP - Einstellungen zum Kopieren von Artikeln
        20. 8.66.2 ARTLGDT - Artikel Lagerdaten
        21. 8.66.2 ARTLOG - Artikel Logistik Parameter
        22. 8.66.2 ARTPAR - Artikelstamm Parameter / Mandantenabhängige Felder
        23. 8.66.2 ARTPCKG - Artikel Package
        24. 8.66.2 ARTPD - Artikel Datenblatt
        25. 8.66.2 ARTRANK - Artikelranking
        26. 8.66.2 ARTSN - Chargenverwaltung Parameter
        27. 8.66.2 ARTVK - Artikel Verkaufspreisdurchschnitt
        28. 8.66.2 ARTZBH - Artikel Zubehörliste
        29. 8.66.2 ASDEF - Artikelstamm Vorgaben
        30. 8.66.2 ATRDEF - Austauschteile Definition
        31. 8.66.2 ATR - Austauschteile Artikel Defaultwerte
        32. 8.66.2 AUSFGB - Ausfuhrnachweise / Gelangensbestätigung
        33. 8.66.2 AUSF 12 - F12-Auskunftauswahl
        34. 8.66.2 AUTOCOMP - Autocompletion Einstellung
        35. 8.66.2 AUTONET - SAG Autonet Webservice
        36. 8.66.2 BACKUP - Backup
        37. 8.66.2 BARCODE - Barcode
        38. 8.66.2 BATABR - Batch WA Abbruch
        39. 8.66.2 BATANWM3 - Tabellenanzeige Batchverwaltung Fertigung
        40. 8.66.2 BATANW - Tabellenanzeige Batchverwaltung
        41. 8.66.2 BATFT - Fertigungen
        42. 8.66.2 BATKDRET - Batch Kundenwareneingang ungeplant
        43. 8.66.2 BATLT - Batch Lagertransport
        44. 8.66.2 BATPS - Packstückerfassung
        45. 8.66.2 BATRE - Batch Autom. Rechnungsabschluß
        46. 8.66.2 BATTU - Transportunit
        47. 8.66.2 BATWE - Batch Wareneingangserfassung
        48. 8.66.2 BEANW - Definition der Einkaufsanwahl
        49. 8.66.2 BEAUS - Einkaufs-Zusatzauskunft
        50. 8.66.2 BI - Parameter
        51. 8.66.2 BRICKFOX - Parameter Brickfox Export
        52. 8.66.2 BROW - Browserstatistik-Einstellung
        53. 8.66.2 BBV - Bestellvorschlag Parameter
        54. 8.66.2 BSTDEF - Bestellerfassung: Globale Vorbelegung
        55. 8.66.2 BSTINF - Artikelbestands-Information
        56. 8.66.2 BV - Bestellvorschlag Spaltendefinition
        57. 8.66.2 CAPTURE - Devices für Printqueues / Netzstart
        58. 8.66.2 CLIENTS - Netzwerkclients
        59. 8.66.2 CMR - CMR / Tätigkeitsberichte
        60. 8.66.2 COMPLI - Sanktionslistenprüfung
        61. 8.66.2 CUMULUS - Cumulus Bilddatenbank
        62. 8.66.2 DATEV - Schnittstelle zur DATEV
        63. 8.66.2 DATZHL - Datensatzanzahl: Gruppierung
        64. 8.66.2 DFLTM - Default Parameter (Drucker) je Mandant
        65. 8.66.2 DFLT - Default Parameter (Drucker)
        66. 8.66.2 DHL - DHL Abwicklung
        67. 8.66.2 DOCDROP - Dokumentenupload Drag +Drop Funktion
        68. 8.66.2 DTA - Datenträgeraustausch
        69. 8.66.2 DTIMP - Datenimport-Parameter
        70. 8.66.2 DTKIKA - Datenimport-Parameter KIKALeiner
        71. 8.66.2 DTPARM - Datenaustausc Mandant
        72. 8.66.2 DTPAR - Datenaustausch-Parameter
        73. 8.66.2 DTVSR - Versandrückmeldung
        74. 8.66.2 DTXXML - XML Datenimport
        75. 8.66.2 DYNA - Dynapark-Produktionsmanagement
        76. 8.66.2 ECOMMREBER - Ecommerce Rechnungsbericht Parameter
        77. 8.66.2 EDIDEL - EDI Parameter (DELFOR)
        78. 8.66.2 EDIDES - EDI Export DESADV
        79. 8.66.2 EDIEKDES - EDI Parameter EK (DESADV)
        80. 8.66.2 EDIEKINV - EDI Parameter EK (INVOICE)
        81. 8.66.2 EDIENS - EDI Ensemble
        82. 8.66.2 EDIEXP - EDI Parameter (EXPORT)
        83. 8.66.2 EDIFACT - EDIfact Parameter / Qualifier
        84. 8.66.2 EDIINV - EDI Import Gutschrift
        85. 8.66.2 EDIMDN - EDI Clearing
        86. 8.66.2 EDIORD - EDI Parameter (ORDERS)
        87. 8.66.2 EDIPRI - EDI Parameter (PRICAT) Import
        88. 8.66.2 EDISLS - EDI Parameter (SLSRPT)
        89. 8.66.2 EDI - EDI Parameter
        90. 8.66.2 EKCOL - Einkauf: Zusätzliche Spalten
        91. 8.66.2 EKDEVMSG - Einkauf Devisenmeldung
        92. 8.66.2 EKKPKT - Einkauf kompaktanlage
        93. 8.66.2 EKPROBNS - Einkauf Bonus
        94. 8.66.2 EKPRTVP - Einkauf VP-Partiedaten
        95. 8.66.2 EKTODOS - Einkauf ToDos
        96. 8.66.2 EKVKDEF - Einkauf-> Verkauf Definition
        97. 8.66.2 EKVORB - Einkauf: Spezielle Voebelegungen
        98. 8.66.2 ELO - ELO-Dokumentenmanagement
        99. 8.66.2 ELSIG - Elektronische Signatur
        100. 8.66.2 ERPCAQ - ERPCAQ QS-Software
        101. 8.66.2 EURO - EURO-Umstellungsparameter
        102. 8.66.2 EXPAUT - Automatischer Export für SAVit
        103. 8.66.2 FAHRSP - Spaltendefinition Fahrzeugsuche
        104. 8.66.2 FAIRWT - Fairwertung
        105. 8.66.2 FAKT - Fackturierung / Rechnungslegung
        106. 8.66.2 FAUEB - Übergabe Fakturierung
        107. 8.66.2 FBASCD - Fibu, ASCII-Schnittstelle, Parameter 2
        108. 8.66.2 FBASCZ -FIBU, ASCII-Schnittstelle für Zahlungen (abweichend)
        109. 8.66.2 FBASC - FIBU, ASCII-Schnittstelle, Parameter 1
        110. 8.66.2 FBEUROFIB - Fibu EUROFIB
        111. 8.66.2 FBOP - Fibu OP Import
        112. 8.66.2 FBPFC - Fibu perfacto
        113. 8.66.2 FBSIMBA - Fibu SIMBA
        114. 8.66.2 FBVS - Scheckverwaltung
        115. 8.66.2 FDKOP - Felder kopieren: Gruppen von Stammdaten definieren
        116. 8.66.2 FIBU - Fibu Parameter
        117. 8.66.2 FILERO - Filero Parameter
        118. 8.66.2 FOAEASC - Ausfuhrerklärung ASCII-Export
        119. 8.66.2 FOAEV - Formular-Parameter für AE-Vorabstempelung
        120. 8.66.2 FOAE - Formular-Parameter für AE
        121. 8.66.2 FOANKD - Formular Angebot Kunden
        122. 8.66.2 FOAZ - Formular-Parameter für Arbeitszettel
        123. 8.66.2 FOBA - Auftrasbestätigung
        124. 8.66.2 FODEF - Formular-Definition
        125. 8.66.2 FOFB - Aufbau Formular-Dateiname
        126. 8.66.2 FOFLG - Folgefax /-Mail
        127. 8.66.2 FOLF - Formular-Parameter für Luftfrachtbrief
        128. 8.66.2 FOLI - Formular-Parameter für Lieferschein
        129. 8.66.2 FOLN - Neutraler Lieferschein
        130. 8.66.2 FOMA - Formular-Parameter für Mahnungen
        131. 8.66.2 FOQZ - Formular-Parameter für Analysezertifikat
        132. 8.66.2 FORE - Formular Rechnung
        133. 8.66.2 FOTX - Formular Textbausteine
        134. 8.66.2 FOUZ - Formular-Parameter für UZ-Formular
        135. 8.66.2 FOVA - Formular-Parameter Versandauftrag
        136. 8.66.2 FOVB - Versandbestätigung
        137. 8.66.2 FOVD - Formular-Parameter für VD-Formular
        138. 8.66.2 FOWAU - Formular-Parameter für WAU-Formular
        139. 8.66.2 FOWF - Formular-Parameter Warenfreistellung
        140. 8.66.2 FOZUEK - Formular-Zuordnung Einkauf
        141. 8.66.2 FOZU - Formular-Zuordnung Verkauf
        142. 8.66.2 FOZVV - Formular-Parameter für ZV-Vorausfüllung
        143. 8.66.2 FOZV - Formular-Parameter für ZV-Formular
        144. 8.66.2 FSC - FSC
        145. 8.66.2 FUX - FUX Parameter
        146. 8.66.2 GEFAHR - Gefahrgut-Parameter
        147. 8.66.2 GFIFAX - GFI-Fax
        148. 8.66.2 GIROPAY - Giropay Einstellungen
        149. 8.66.2 GLS - Paketdienst GLS
        150. 8.66.2 HTMLMAIL HMTL Mail Einstellungen
        151. 8.66.2 ICAM - ATOS Lagerverwaltungssytem
        152. 8.66.2 IMPEKAV - Import Wareneingangsavis
        153. 8.66.2 IMPEKRE - Import Eingangsrechnung
        154. 8.66.2 IMPNK - Import Nebenkosten
        155. 8.66.2 IMPSTR - Import Streckengeschäft
        156. 8.66.2 IMPPRO - Importprotokoll-Einstellungen
        157. 8.66.2 INTRA - Intrastat Parameter
        158. 8.66.2 INTRD - Intrastat Datenträger
        159. 8.66.2 INVENTUR - Inventur Differenzmeldung
        160. 8.66.2 JOB - Jobübersicht, Spalten
        161. 8.66.2 KAKOND - Kunden-Artikel-Konditionen
        162. 8.66.2 Kalk - Kalkulationsvorgaben
        163. 8.66.2 KASSE - Kassen-Einstellungen
        164. 8.66.2 KATCOL - Verkauf: Katalog Zusätzliche Spalten
        165. 8.66.2 KDANW - Definition Kundenanwahl
        166. 8.66.2 KDAUS - Kundenauskunft
        167. 8.66.2 KDDAT - Kundendatenblatt
        168. 8.66.2 KDDEF - Kundenstamm Vorgaben
        169. 8.66.2 KDKOP - Einstellungen zum Kopieren von Kunden
        170. 8.66.2 KDMEMO - Kunden Memo
        171. 8.66.2 KDNR - Kundennummer Definition
        172. 8.66.2 KDORD - Kundenordersatz-Definition
        173. 8.66.2 KDPRANW2 - Definition Anwahl 1.2 "Kundenspezifische Preise"
        174. 8.66.2 KDPRANW - Definition anwahl (3.2) „Kundenspezifische Preis“
        175. 8.66.2 KEYLG - Schlüsselfeld Definition
        176. 8.66.2 KFZDATA - Anzeige fahrzeugdaten
        177. 8.66.2 KONZERN - Konzern Einstellungen
        178. 8.66.2 KTV3 - Kartonetikettierung Vers. 3
        179. 8.66.2 KTV4 - Kartonetikettierung Vers. 4
        180. 8.66.2 LAB - Ladeliste/-abschluss
        181. 8.66.2 LAGERPL - Lagerplatz-Definition
        182. 8.66.2 LBL - Labeldefinition
        183. 8.66.2 LGABR - Lagerabruf
        184. 8.66.2 LGID - LGID Verwaltung im Lager
        185. 8.66.2 LGMAIL - Mail an Lager
        186. 8.66.2 LIANW - Definition der Lieferantenanwahl
        187. 8.66.2 LIAUS - Lieferantenauskunft Parameter
        188. 8.66.2 LIMA - Lieferantenanmahnung
        189. 8.66.2 LIPR - Lieferantenspezifische Preise
        190. 8.66.2 LLEDEF - Langzeit-Lieferantenerklärung Default
        191. 8.66.2 LLE - Langzeit-Lieferanten-Erklärung
        192. 8.66.2 LOGIN - Einstellungen zur Login-Seite
        193. 8.66.2 LOGISTICS - Logistics allgemein
        194. 8.66.2 LOGISTIK - Lagerlogistik
        195. 8.66.2 LOGIWA - Logistics WA
        196. 8.66.2 LOGIWE - Logistics WE
        197. 8.66.2 LPANW - Definition Lagerplatzanwahl
        198. 8.66.2 LVSKELVIN - LVS: Kelvin
        199. 8.66.2 LVS - LVS: Parameter Import
        200. 8.66.2 MAHN - Mahnwesen
        201. 8.66.2 MAILBTR - Betreff für E-Mails
        202. 8.66.2 MAPROV - Mitarbeiter Provision
        203. 8.66.2 MAPS - Geo-kartenanzeige
        204. 8.66.2 MDALBEL - Nachschub Auslieferläger
        205. 8.66.2 MDEAS - MDE Artikelstammpflege
        206. 8.66.2 MDE - MDE-Voreinstellungen
        207. 8.66.2 MDT - Mandantenparameter
        208. 8.66.2 MEMO - Memo Parameter
        209. 8.66.2 MFIBU - MFIBU-Schnittstelle
        210. 8.66.2 MIS - Management Informationssytem
        211. 8.66.2 MOAB - Monatsabschluss Automatisierung
        212. 8.66.2 MOSAI - Monate in Sommer & Winter einordnen
        213. 8.66.2 MSGMAIL - Warnmeldungen
        214. 8.66.2 MSGRGLI - Mailversand Rechnungsliste
        215. 8.66.2 MUSTER - Einstellungen für den Musterlift
        216. 8.66.2 MV - Mandantenverrechnung, Parameter
        217. 8.66.2 NACHSLP - Nachschubsteuerung Lagerplatz
        218. 8.66.2 NACHS - Nachsuchubsteuerung Lagertransfer
        219. 8.66.2 NACHTM - Nachtaktionen je Mandant
        220. 8.66.2 NACHT - Nachtaktionen
        221. 8.66.2 OLE - Datenübergabe per OLE
        222. 8.66.2 OPSLDB - Saldenbestätigung
        223. 8.66.2 PDA - Datenaustausch PDA
        224. 8.66.2 PDB - Produktdatenblätter
        225. 8.66.2 PDF - PDF Parameter
        226. 8.66.2 PERSKD - Ansprechpartner Kunden
        227. 8.66.2 PFADM - Dateipfadangaben je Mandant
        228. 8.66.2 PFAD - Dateipfadangaben
        229. 8.66.2 PORACT - Portalaktivität
        230. 8.66.2 PROBNS - Provision / Bonus Verkauf
        231. 8.66.2 PROFIB - PROFIB-Schnittstelle
        232. 8.66.2 PROMO - Promotions
        233. 8.66.2 PROTO - Parameter Änderungsprotokoll
        234. 8.66.2 PROXESS - ProXess DMS
        235. 8.66.2 PRTANW - Definition der Partieanwahl
        236. 8.66.2 PWD - Passwort-Definitionen
        237. 8.66.2 QS - Qualitätssperre
        238. 8.66.2 REAR - Anzahlungsrechnung
        239. 8.66.2 RMARM - RMA Kunden Info
        240. 8.66.2 REEXP - Rechnungsdaten Export
        241. 8.66.2 RMAVRG - RMA Auftragsanlage Vorgaben
        242. 8.66.2 RMA - RMA Parameter
        243. 8.66.2 SAMBA - SAMBA-Parameter
        244. 8.66.2 SBEANW - Sammeleinkauf Tabellenanzeige
        245. 8.66.2 SBSFIB - SBS-FIBU Schnittstelle
        246. 8.66.2 SEEDAB - Anbauvorhaben Abrechnung
        247. 8.66.2 SEEDANW - Definition der Anerkennungsanwahl
        248. 8.66.2 SEEDAUS - Seeddaten Auskunft
        249. 8.66.2 SEEDM - Saatenverwaltung Parameter je Mandant
        250. 8.66.2 SEED - Saatenverwaltung
        251. 8.66.2 SERANW - Sammeleingangsrechnung Tabellenanzeige
        252. 8.66.2 SERIMP - Sammeleingangsrechnung Import
        253. 8.66.2 SER - Sammeleingangsrechnung
        254. 8.66.2 SFOANW - Sammelsendung Tabellenanzeige
        255. 8.66.2 SHOPDFE - Websop: Defaultwerte für Auftrag Expressorder
        256. 8.66.2 SHOPDFL - Webshop: Defaulwerte für Autrag Lagerbestellung
        257. 8.66.2 SHOPDF - Webshop:Defaultwerte für Auftrag
        258. 8.66.2 SHOPEXP - Export daten an Externen Webshop
        259. 8.66.2 SHOPFILTER - Filter-Einstellungen
        260. 8.66.2 SHOPIFY - Shopify Webshop Parameter
        261. 8.66.2 SHOPKND - Webshop: Neukundenanlage und Kundendaten-Änderung
        262. 8.66.2 SHOPKOND - Webshop: Konditionen
        263. 8.66.2 SHOP - Webshop: Parameter
        264. 8.66.2 SEFBIL - Self-Billing
        265. 8.66.2 SHOPMAIL - Webshop: Parameter, z.B. E-Mail-Versand
        266. 8.66.2 SHOPOFFER - Shop Angebotsbearbeitung
        267. 8.66.2 SHOPPAGE - Webshop: Seitenaufbau
        268. 8.66.2 SHOPSEO - Shop SEO Optimierung
        269. 8.66.2 SHOPTEXT - Welche Artikelstamm-Text für den Webshop genommen sollen
        270. 8.66.2 SHOPTOP - Webshop: Definition TopGruppen / Topseller
        271. 8.66.2 SHOPUEB - Automatische Übernahme der Shopaufträge
        272. 8.66.2 SHOPWARE - Shopware
        273. 8.66.2 SHOPWS - Shop Webservice
        274. 8.66.2 SHOPZB - Shop Zahlungsarten
        275. 8.66.2 SMS - SMS-Schlüssel
        276. 8.66.2 SNNRANW - Anwahl Seriennummern
        277. 8.66.2 SONKD - Definition Sonderkonditionen
        278. 8.66.2 SONLI - Definition Sonderkonditionen Lieferant
        279. 8.66.2 SPED - Speditions-Import, Parameter
        280. 8.66.2 SRE - Sammelrechnung
        281. 8.66.2 SREANW - Sammelrechnung Tabellenanzeige
        282. 8.66.2 SRVRE - Servicefälle Abrechnung
        283. 8.66.2 STAAEXP - Artikel Export
        284. 8.66.2 STAERG - Stammdaten Ergänzung
        285. 8.66.2 STAKEXP - Kunden Export
        286. 8.66.2 STAVTEXP - Verkauf Export
        287. 8.66.2 SUMLI - SUMLI Parameter
        288. 8.66.2 SUPPORT - Support-Datenbank
        289. 8.66.2 SUPPVK - Seviceportal: Vorgabe Aufträge
        290. 8.66.2 SYSINF - Information aus dem Systemprotokol
        291. 8.66.2 SYS - Systemparameter
        292. 8.66.2 TB - Tätigkeitsberichte
        293. 8.66.2 TDB - FIBU-Schnittstelle TDB
        294. 8.66.2 TECALL - TecAlliance Katalog
        295. 8.66.2 TECCAT - TecCat Verbindung
        296. 8.66.2 TECCOM - TecCOM-Plattform
        297. 8.66.2 TECDOC TecDoc-Importparameter
        298. 8.66.2 TEL - CTI / Telefonparameter
        299. 8.66.2 TEX - TeX-Einstellungen
        300. 8.66.2 TOBIT - Tobit David / Mailserver
        301. 8.66.2 TXID - Transporteinheiten
        302. 8.66.2 USTIDWEBRO - Rumänische USt-ID Webservice
        303. 8.66.2 VAAB - Verladeauftrag, Abrechnung, Parameter
        304. 8.66.2 VARIAL - Fibu-Schnittstelle Varial
        305. 8.66.2 VKCOL - Verkauf: Zusätzliche Spalten
        306. 8.66.2 VKDEF - Verkaufsvorgang
        307. 8.66.2 VKEK - Verkaufs- / Einkaufs-Generierung
        308. 8.66.2 - VKEKDEF Verkauf -> Einkauf Definition
        309. 8.66.2 VKEKTL - Verkaufs-/ Einkaufs-Generierung Lieferung
        310. 8.66.2 VKEKWD - Verkauf / Einkauf Währungsdifferenzen
        311. 8.66.2 VKEXP - Export von Auftragsdaten
        312. 8.66.2 VKEXPSR - Export von Rechnungsdaten Sammelrechnung
        313. 8.66.2 VKIMP - Import von Auftagsdaten
        314. 8.66.2 VKKOP - Einstellung zum Kopieren von Verkäufen
        315. 8.66.2 VKLIAFT - Verkauf Auftrag Lieferanlage
        316. 8.66.2 VKLIEXP - Export von Lieferdaten
        317. 8.66.2 VKLIOF - Verkauf Übersicht offene Lieferpositionen
        318. 8.66.2 VKLITRM - Liefertermin-Ermittlung
        319. 8.66.2 VKMMZUS - Verkauf Mindermengen-Zuschlag
        320. 8.66.2 VKORDEXP - Verkauf Expressorder
        321. 8.66.2 VKPROV - Verkaufsprovision
        322. 8.66.2 VKPRTVP - Verkauf VP-Partiedaten
        323. 8.66.2 VKRAHMEN - Verkauf Rahmenkontrakte
        324. 8.66.2 VKRK - Kundenauskunft Reservierung
        325. 8.66.2 VKSET - Verkaufsset Handling
        326. 8.66.2 VKSTA - Verkaufsstatistik
        327. 8.66.2 VKVSPSL - Verkauf Versandpauschalen
        328. 8.66.2 VKZAVRKS - Verkauf Vorauskasse
        329. 8.66.2 VKZBBGAE - Zahlungsbedingungen Verkauf begrentzt änderbar
        330. 8.66.2 VLB - VLB Parameter
        331. 8.66.2 VLV Verkauf Liefervorschlag
        332. 8.66.2 VORKALK - Vorkalkulation Vorgaben
        333. 8.66.2 VRAB - Genereller Verkaufsrabatt
        334. 8.66.2 VSBOX - Versandboxen
        335. 8.66.2 VSHOP - Definition Verkaufsautomat
        336. 8.66.2 VSR - Versandrückmeldung
        337. 8.66.2 VTANW Definition der Verkaufsanwahl
        338. 8.66.2 VTAUS - Auftrags-Auskunft
        339. 8.66.2 VTMEN - Auftrag Sonderfunktionen
        340. 8.66.2 WAOPT - Kommisioniestrategien
        341. 8.66.2 WAVANW - Wareneingangavis Anwahl
        342. 8.66.2 WAV - Wareneingangsavis
        343. 8.66.2 WA - Warenausgang
        344. 8.66.2 WBMVW - Werbemittel-Verwaltung
        345. 8.66.2 WEB - Web-Parameter
        346. 8.66.2 WE - Wareneingang
        347. 8.66.2 WFCLOSE - Workflows ggf. automatisch erledigen
        348. 8.66.2 WFWARN - Workflow Warntage vor geplantem Termin
        349. 8.66.2 WHNVS - Weihnachtsversand
        350. 8.66.2 WSDHLEXP - DHL Express Sendungsverfahren Webservice
        351. 8.66.2 WSDPDWS - DPD Sendungsverfahren Webservice
        352. 8.66.2 WSFEDEX - FedEX Sendungsverfahren Webservice
        353. 8.66.2 WSPRCLONE - ParcelOne Sendungsverfahren Webservice
        354. 8.66.2 WV - Wartungsverträge: Parameter
        355. 8.66.2 WWSEXPWA - Buchungsexport zum WWS Warenausgang
        356. 8.66.2 WWSEXPWE - Buchungsexport zum WWS Wareneingang
        357. 8.66.2 WWSEXP - Buchungsexport zum WWS
        358. 8.66.2 X400 - EDI Clearing
        359. 8.66.2 XRECH - X-Rechnung
        360. 8.66.2 ZATLASA - Zoll ATLAS-Ausfuhr
        361. 8.66.2 ZATLASE - Zoll ATLAS-Einfuhr
        362. 8.66.2 ZEIT - Zeiterfassungs-Parameter
        363. 8.66.2 Zoll - Verzollungsdaten
      2. 8.66.3 Hierarchie
      3. 8.66.4 Abteilungen
      4. 8.66.5 Sachbearbeiter
      5. 8.66.9 Verteilergruppen E-Mail
      6. 8.66.10 Kostenstellen
      7. 8.66.13 Kostenträger
      8. 8.66.15 Sachbearbeiter Gruppen
      9. 8.66.21 Lagerstamm
        1. 8.66.21 Lagerstamm Parameter
          1. 8.66.21 Lagerstamm: AKL-Definition
          2. 8.66.21 Lagerstamm: Automatische Lieferungsgenerierung
          3. 8.66.21 Lagerstamm: Lagerplatzverwaltung
          4. 8.66.21 Lagerstamm: MDE-Parameter
          5. 8.66.21 Lagerstamm: Mandanten-Lagerstamm
          6. 8.66.21 Lagerstamm: Parameter Bestandsautomatik je Rang
          7. 8.66.21 Lagerstamm: Parameter Bestandsautomatik
          8. 8.66.21 Lagerstamm: Standort / Adresse
          9. 8.66.21 Lagerstamm: Status-Parameter
      10. 8.66.22 Lagerdaten
        1. 8.66.22.1 Lagerplatz definieren
        2. 8.66.22.2 Lagerplatz Schnellpflege
        3. 8.66.22.11 Belegungsarten
        4. 8.66.22.12 Bedienmittel
        5. 8.66.22.15 Druck Lagerplatz-Etiketten
        6. 8.66.22.20 Lagerzonen
        7. 8.66.22.30 Feldlast
        8. 8.66.22.50 Lagerlogistik AKL
        9. 8.66.22.71 Lager Mandant / Standort
        10. 8.66.22.72 Lagersortierung
        11. 8.66.22.73 Lagerbereiche
        12. 8.66.22.75 Nachschubsteuerung
        13. 8.66.22.78 Lagerplatzart Dynamik
        14. 8.66.22.81 Lagerstrategie Auslagerung
      11. 8.66.31 Terminarten / Memotyp
      12. 8.66.32 Termine Folgeaktionen
      13. 8.66.33 PLZ / Gebiete
        1. 8.66.33.8 PLZ Verzeichnis
        2. 8.66.33.9 PLZ Leitbereiche
      14. 8.66.40 Konditionstabellen
      15. 8.66.41 Bonusart
      16. 8.66.44 Memos / Workflow
        1. 8.66.44.1 Terminarten / Memotyp
        2. 8.66.44.2 Termine Folgeaktionen
        3. 8.66.44.6 Kampagne
        4. 8.66.44.11 Workflow Aktion
        5. 8.66.44.14 Workflow Plan
      17. 8.66.45 Entgelte
        1. 8.66.45.10 Entsorger-Entgelte
        2. 8.66.45.21 Zuschläge Verladeaufträge
      18. 8.66.66 Verkauf
        1. 8.66.66.6 Vertreter
        2. 8.66.66.7 Verkaufsgebiete
        3. 8.66.66.8 Provisionstabellen
        4. 8.66.66.15 Verkaufsregionen
        5. 8.66.66.39 Rabattstufen
        6. 8.66.66.42 Umsatzgruppen
        7. 8.66.66.55 Auskünfte MIS
      19. 8.66.77 Außendienst / Projekte
        1. 8.66.77.5 Mitarbeiter
        2. 8.66.77.7 Projekte
        3. 8.66.77.12 Mitarbeiter-/ Tages-Funktion
        4. 8.66.77.21 Tätigkeiten
        5. 8.66.77.25 Projektstatus
        6. 8.66.77.26 Grund Projektabschluss
        7. 8.66.77.41 Thematisierung
        8. 8.66.77.42 Marketingunterlagen
        9. 8.66.77.43 Marketinggründe
    9. 8.77 Tabellen Produktion
      1. 8.77.1 Auslieferungs-Touren
      2. 8.77.2 Auslieferungs-Fahrzeuge
      3. 8.77.3 Auslieferungs-Fahrer
      4. 8.77.7 Auslieferungs-Tour-Gruppe
      5. 8.77.10 Produktions-Typen
      6. 8.77.11 Produktions-Einheiten
      7. 8.77.15 Arbeitsgänge
      8. 8.77.22 Prüfanweisungen
      9. 8.77.23 Rechnungs-Intervall
      10. 8.77.24 Leergut
      11. 8.77.31 Lohngruppen
      12. 8.77.40 Funktionstyp
      13. 8.77.41 Aktion
      14. 8.77.42 Buchungsgründe
      15. 8.77.46 Buchungsschablone
      16. 8.77.50 Tabellen Großküche
        1. 8.77.50.4 Menüpläne
        2. 8.77.50.5 Dessert/Nachtisch
        3. 8.77.50.6 Beilagen
    10. 8.88 Tabellen Formulare
      1. 8.88.1 Textbausteine Formulare
      2. 8.88.3 Textblöcke Formulare
      3. 8.88.4 Datenblatt Textblöcke
      4. 8.88.5 Datenblatt-Texte Überblick
      5. 8.88.6 Definition Standardbriefe
      6. 8.88.7 Datenblatt-Textblöcke Pflege
      7. 8.88.6 FBEUROFIB - Fibu EUROFIB
      8. 8.88.8 Gruppierung Datenblatt Textblöcke
      9. 8.88.11 Etiketten definieren
      10. 8.88.16 Briefkopf definieren
      11. 8.88.17 Unterschrift / Fax-Logo
      12. 8.88.20 Formular definieren
        1. 8.88.20 - Einstellungen je Mandant
      13. 8.88.30 Formularabfolge Verkauf
      14. 8.88.32 Formularabfolge Einkauf
      15. 8.88.40 Datenblatt-Design
      16. 8.88.44 Brieffuß definieren
      17. 8.88.50 Standards, Regeln, Normen
    11. 8.99 Tabellen Systemsteuerung
      1. 8.99.5 Mandantenstamm
      2. 8.99.6 Standort / Filiale
      3. 8.99.8 Daten für den Geschäftsjahreswechsel
      4. 8.99.9 Definition Mandantenverrechnung
      5. 8.99.10 Umsatzsteuer Prozentsätze
      6. 8.99.11 Parameter Besteuerung
      7. 8.99.14 Kontenplan Finanzbuchhaltung
      8. 8.99.15 Firmenstamm
      9. 8.99.55 Währungen
      10. 8.99.58 Bankenverzeichnis
      11. 8.99.61 Definition Nummernkreise
      12. 8.99.62 Pflege Nummernkreise
      13. 8.99.99 Systemtabellen
        1. 8.99.99.18 Farb-Zusammenstellung
        2. 8.99.99.25 Löschzeiten definieren
        3. 8.99.99.30 Generelle Systemparameter
        4. 8.99.99.50 Artikel Suchstrategie
        5. 8.99.99.63 Synchronisation
        6. 8.99.99.65 Definition Pfade
        7. 8.99.99.75 Sprachen
        8. 8.99.99.80 Verzeichnis Überwachung
  9. 9 Dienstprogramme
    1. 9.4 Übergabe FIBU
      1. 9.4.1 Verarbeitung Übergabe
      2. 9.4.5 Protokoll drucken
      3. 9.4.9 Übergabe Belegart wiederholen
      4. 9.4.25 Übernahme OPs
    2. 9.5 Daten-Export
      1. 9.5.1 Kunden > Word-Serienbrief
      2. 9.5.2 Kunden Übergabe-Liste
      3. 9.5.9 Daten-Export
      4. 9.5.18 Im- & Export-Tabellen-Pflege
      5. 9.5.31 DBF-Datei definieren
      6. 9.5.32 DBF-Datei schreiben
    3. 9.6 Daten-Import
      1. 9.6.4 Definition Datenaustausch
      2. 9.6.10 Daten-Import & Protokolle
      3. 9.6.14 Daten-Import von Web-Aufträgen
    4. 9.9 Rechnungslegung
      1. 9.9.1 Versand Rechnungserstellung
      2. 9.9.2 Abschluss Sammelrechnungen
      3. 9.9.6 Stapelfakturierung
      4. 9.9.11 Mandantenverrechnung
      5. 9.9.15 Wiederkehrende Rechnungen
    5. 9.30 Übersetzungen
      1. 9.30.2 Dokumente: Textbausteine
      2. 9.30.3 Dokumente: Textblöcke
      3. 9.30.4 Dokumente: Tabellen
      4. 9.30.11 Sprachlicher Maskenversionsvergleich
      5. 9.30.12 Bildschirmtexte
    6. 9.50 Datenbearbeitung
      1. 9.50.8 Bearbeitung von Selektionen
      2. 9.50.10 Eigene Auswahltabellen
    7. 9.99 Systemfunktionen
      1. 9.99.12 Formular-Protokoll
      2. 9.99.33 Auswertung Buchungsjournal
  10. 11 Systemprogramme
    1. 11.2 Hintergrundauftragsverwaltung
    2. 11.4 Mandantenanwahl
    3. 11.5 Taskplaner
    4. 11.6 Scheduler
    5. 11.11 Master-Funktionen
      1. 11.11.1 Berechtigungen
        1. 11.11.1 Berechtigungen Funktionen
      2. 11.11.1 Benutzer / Passwörter
      3. 11.11.5 Drucker & Label
        1. 11.11.5.1 Drucker der Applikation
        2. 11.11.5.11 Label definieren
          1. 11.11.5.11 Labelvariablen
        3. 11.11.5.15 Label-Zuordnung
        4. 11.11.5.21 Druckerpool
        5. 11.11.5.31 HTML-Mail Vorlagen
      4. 11.11.6 Systemprotokoll
      5. 11.11.9 Dateireorganisation
        1. 11.11.9.1 Reorganisation Artikelstamm
        2. 11.11.9.2 Reorganisation Kunden
        3. 11.11.9.3 Reorganisation Lieferanten
      6. 11.11.14 Lock-Verwaltung
      7. 11.11.17 App Benutzer Lock-Verwaltung
      8. 11.11.20 Profile & Benutzergruppen
        1. 11.11.20.2 Benutzergruppen pflegen
        2. 11.11.20.3 Benutzergruppen anzeigen
        3. 11.11.20.10 Benutzergruppen-Menübaum
        4. 11.11.20.15 Benutzerprofile verwalten
      9. 11.11.30 Programm-Update einlesen
      10. 11.13 Manueller Prozess-Start
    6. 11.14 Benutzer-Einstellungen
      1. 11.14.8 Arbeitsplatz-Einstellungen
      2. 11.14.10 Kennwort ändern
      3. 11.14.18 Programm-Einstellungen
    7. 11.30.30 Klassen-Dokumentation
  11. 33 Andere Anwendungen
    1. 33.7 Serviceportal
    2. 33.15 ATLAS-Portal
  12. 55 Selektionen
    1. 55.1 Kundenselektion
    2. 55.2 Lieferantenselektion
    3. 55.3 Artikelselektion
    4. 55.4 Auftragsselektion
    5. 55.5 Bestellselektion
    6. 55.6 Lagerplatzselektion
  13. Begriffe in der bertaplus
  14. Hilfe nicht gefunden
  15. Suchergebnis
  16. Hilfeseite

8.99.99.30 Generelle Systemparameter #


In diesem Menüpunkt können diverse Einstellungen für Ihr System vorgenommen werden.

Um die Einstellung zu finden, welche Sie vornehmen möchten, können Sie einfach in dem Feld ‚Filter‘ passende Schlagworte eingeben und dann anhand der Funktionsbeschreibung ermitteln, welche Einstellungsmöglichkeit den gewünschten Effekt erzielt.

Sie können auch nach Bereichen selektieren oder direkt den Schlüssel eingeben, falls Sie bereits wissen, welchen Schlüsselnamen Ihre gesuchte Funktion hat.
Unter der Tabelle können Sie wie gewohnt auf der linken Seite einstellen, wie viele Einträge Sie auf einer Seite sehen wollen. Auf der rechten Seite können Sie die Seite wechseln.

Die Werte können bearbeitet werden, indem die Zeile angeklickt wird. Die Seite wird nun neu geladen und unter der Tabelle erscheint die ausgewählte Funktion mit einem Eingabefeld, in welchem der Wert nun geändert oder hinzugefügt werden kann.
In diesem Beispiel bedeutet der Inhalt ‚1‘ so viel wie ‚Ja‘ sprich der Schalter bewirkt, dass die Abmessungen beim Packstück mitgedruckt werden.
Im Folgenden gibt es zu den verschiedenen Funktionen eine Erläuterung der möglichen Werte:
Tabellarische Datenpflege
Schlüssel Bezeichnung Wert Beschreibung
AKTSEITZAH AKTuelle SEITenZAHl A,E,V (Nur eines davon oder leer) Dient dazu, im Formulfuß die Seitenzahl so einzustellen, dass dort die aktuelle Seite oder die Folgeseite angezeigt wird. (Nur wenn mehr als eine Seite vorhanden ist)
A = Alle bzw. beide Formulararten, E = Einkaufsformulare und V = Verkaufsformulare
ANGGLT Angebots-Gültigkeitsdauer in Tagen generell 90 Hiermit kann berta das Datum ermitteln. Der Wert im Auftrag hat aber Vorrang
ARTANZ Artikelnummer für Anzahlung 950 Voraussetzung: Modul Anzahlungsrechnung;

Die hier hinterlegte Artikelnummer wird vom System automatisch für Teil- uns Schlussrechnungen im System in die Lieferungen berechnet und eingesetzt

ARTEANBLO GTINs dürfen NIE wieder neu vergeben werden 1 Wenn dieser Schalter ‚1‘ enthält, werden auch beim Löschen eines Artikels die bereits vergebenen GTINs (EANs) NICHT gelöscht. Damit wird sichergestellt, dass einmal im System vergebenes GTINs nicht bei anderen Artikel wieder verwendet werden kann.
ARTKALK Preiskalkulation im Artikel
(Artikel-Kalkulation)
1 Wenn dieser Schalter ‚1‘ enthält, wird in der Artikelpflege und – Auskunft (3.1/3.2) im Menü ‚Einkauf Konditionen‘ ein neues Untermenü ‚Preiskalkulation‘ eingefügt.
Hier können Sie beliebig viele Kalkulationen für den Artikel durchspielen und auch Speichern.
ARTMEMAXBB Maximal zulässige Buchungsmenge Dies ist die Grenze, wie hoch die Menge bei der Buchung höchstens sein darf.
ARTRHMANZ Abgeschlossene Rahmenkontrakte anzeigen (Jahre) Rahmenkontrakte mit der Restmenge 0 bzw. bereits abgeschlossene Rahmenkontrakte werden dann mit in der 3.2 angezeigt werden, wenn hier eine Zahl > 0 eingetragen ist.
Dieser Parameter gilt sowohl für den Ein- als auch Verkauf.default ist LEER und sorgt dafür, dass abgeschlossene Rahmenkontrakte nicht angezeigt werden.
ARTZOINTWE Zollartikel-Prüfung auch bei Eingangs-Intrastat 1 Wenn dieser Parameter gesetzt ist wird bereits im Wareneingang der Artikel auf korrekt hinterlegte Inhalte für die IntraStat geprüft (Gewicht, Zollartikelnummer, Ursprungsland)
ATSORNKLWA Artikel sortieren nach Klickauswahl / Reihenfolge 1 Wenn dieser Schalter ‚1‘ enthält, werden die Positionen sowohl im Ein- als auch Verkauf entsprechend der Auswahl-/Clickreihenfolge sortiert
AUSARTJHR Artikelumsatz Kunde / Lieferant Anzahl Jahre rückwirkend Hier kann hinterlegt werden, wieviele Jahre rückwirkend die Artikelumsätze in den Kunden- und Lieferantenauskünften angezeigt werden sollen.
BARLABINH Label-Setup: Artikelbestandteile Wenn ein Artikeletikett gedruckt wird und diese Artikelnummer eine Stückliste vom Typ 14 hat, wird nach dem Artikeletikett automatisch das hier hinterlegte Etikett im Anschluss gedruckt.
BARLABLINE Default Label-Drucker Bitte hinterlegen Sie hier einen existierenden Labeldrucker als Standgerät für alle Benutzer.
Die Arbeitsplatzeinstellungen (11.14.8) haben Vorrang
BARLABLP Abweichendes Lagerplatz-Etikett 80 Als Standardetikett verwendet die berta das Layout 56 aus der 11.11.5.11.
Soll stattdessen ein anderes Layout verwendet werden, ist dies hierzu zu hinterlegen
BARLABTX Etikett für Transporteinheit / Trolley Hier wird das Layout für den Druck der Trolley – Etiketten hinterlegt.

Trolley-Label sollen folgenden Inhalt haben:
1. Barcode (Code 128) mit der Prefix ‚:TX‘ und der ‚Trolleynummer‘
Beispielinhalt für Trolley 10001 wäre dann ‚:TX1001‘

2. Darunter solle die Trolleynummer als Klartext stehen
Beispielinhalt für Trolley 10001 wäre dann ‚10001‘

BARLABWEKR Abw. Artikellabel im Wareneingang Kundenretoure Hier kann ein existierendes Labellayout aus der 11.11.5.11 für Kundenretouren hinterlegt werden.
BARLABINH Label-Setup: Artikelbestandteile Wenn ein Artikeletikett gedruckt wird und diese Artikelnummer eine Stückliste vom Typ 14 hat, wird nach dem Artikeletikett automatisch das hier hinterlegte Etikett im Anschluss gedruckt.
BARLABLINE Default Label-Drucker Bitte hinterlegen Sie hier einen existierenden Labeldrucker als Standgerät für alle Benutzer.
Die Arbeitsplatzeinstellungen (11.14.8) haben Vorrang
BARLABLP Abweichendes Lagerplatz-Etikett 80 Als Standardetikett verwendet die berta das Layout 56 aus der 11.11.5.11.
Soll stattdessen ein anderes Layout verwendet werden, ist dies hierzu zu hinterlegen
BARLABTX Etikett für Transporteinheit / Trolley Hier wird das Layout für den Druck der Trolley – Etiketten hinterlegt.

Trolley-Label sollen folgenden Inhalt haben:
1. Barcode (Code 128) mit der Prefix ‚:TX‘ und der ‚Trolleynummer‘
Beispielinhalt für Trolley 10001 wäre dann ‚:TX1001‘

2. Darunter solle die Trolleynummer als Klartext stehen
Beispielinhalt für Trolley 10001 wäre dann ‚10001‘

BARLABWEKR Abw. Artikellabel im Wareneingang Kundenretoure Hier kann ein existierendes Labellayout aus der 11.11.5.11 für Kundenretouren hinterlegt werden.
BATFRAUTO Batch-Setup: automatische Freigabe Wird hier eine 1 eingetragen, wird bei Warenausgangs-Batches, die keinen ausreichenden Lagerbestand haben, um zum Packen freigegeben werden zu können, abgefragt, ob dieser bei ausreichendem Lagerbestand automatisch freigegeben werden soll.
Alle dementsprechend gekennzeichneten Batches werden in einem Intervall von ca. 20 Minuten auf ausreichenden Lagerbestand getestet und bei Erreichen von diesem automatisch an das Lager zum Packen freigegeben, bzw. in den Lagerabruf eingetragen.
BATMMART Mindermengenzuschlag Artikelnummer Hier kann eine existierende Artikelnummer für das Einfügen des Mindermengenzuschlags hinterlegt werden.
BATMMBIS Mindermengenzuschlag bis Betrag in Hauswährung Hier kann ein Grenzwert als Betrag in der Hauswährung für den Mindermengenzuschlag hinterlegt werden. Wenn dieser Wert überschritten ist, wird der Mindermengenzuschlag nicht eingefügt
BATMMBTG Mindermengenzuschlag Betrag in Hauswährung Hier kann für den Mindermengenzuschlag ein Betrag in der Hauswährung hinterlegt werden.
BATMMPRF Mindermengenzuschlag nur Prüfung Wenn dieser Parameter aktiviert ist, wird nur eine Meldung bezüglich des Mindermengenzuschlags ausgegeben.
BATSFKEDI Bei Sammelsendung SFO nur gleiche EDI-Verarbeitung 1 Wenn der auf 1 gesetzt wird, können in der Sammelsendung (4.7) nur noch Aufträge eingefügt werden, die in der Auftragsart (8.44.1) die gleiche Einstellung bei „Kein EDI“ haben.
Dann kommt eine Meldung „Abweichende EDI-Verarbeitung! Die Teillieferung kann nicht eingefügt werden“.
BATSTKABL Stücklisten NICHT in Batch speichern Wenn nicht gesetzt, wird die Stückliste immer in den Batch kopiert.
BATWAVERBR Verbrauchsmat. primär aus verfügb.Bestand buchen
Wenn Sie den Parameter nicht aktivieren, bucht das System das Verbrauchsmaterial / Ladehilfsmittel (8.44.22.19) von dem festen Lagerplatz ab, der in der 8.66.21 -> Parameter ‚Lagerplatzverwaltung‘ hinterlegt wird.
Wenn dieser Parameter aktiviert ist, sucht das System nach dem ersten Platz auf dem der Artikel des LDH Bestand ab und verbucht von dort.
CHDFLT Charge als Default für Umstellung XXX Für die Chargenumstellung (Artikel mit Bestand wird chargenpflichtig) werden die Bestände mit der hier hinterlegten Charge (in diesem Beispiel ‚XXX‘ ) zugewiesen.
Dies kann einzeln über die Artikelpflege (3.1) als auch per Listenänderung (3.14.3) in der Liste ‚SNCHG = Artikel zu Chargenartikeln wandeln‘ als auch per Datenimport (9.6.10) erfolgen.
CHFTGBAT Chargen nur für einen Fertigungsbatch verwenden Durch die Aktivierung dieser Funktion kann eine Charge auch artikelübergreifend nur in einem Fertigungsbatch verwendet werden.
DBZOLL Zoll bei Kalkulationen berücksichtigen 1 Wenn dieser Parameter gesetzt ist wird automatisch bei der Kalkulation des Einstandspreises der Zollwert auf den Einkaufspreis addiert.

Anmerkung:
Der Zollsatz wird aufgrund der im Artikel hinterlegten Zoll-Artikelnummer ermittelt. Zur Information wird er auch in der Artikelauskunft in den ‚zusätzlichen Informationen‘ angezeigt.

DISPOLEER Wert für leeres Dispo-Datum Definiert, an welcher Stelle Artikelpositionen ohne Termin innerhalb der Disposition einsortiert werden sollen.

Zulässige Datenwerte:

0 – Vor allen anderen Positionen (vorrangig zu liefernde Aufträge)
T – Einsortierung mit Tagesdatum (Aufträge in Verzug werden vorgezogen)
999999 – Positionen ohne Termin werden an das Ende aller Positionen sortiert.

 

EKANSPUE Übergreifender Ansprechpartner Lieferantennummer Hier wird eine existierende Lieferantennummer hinterlegt.

Im Bestellkopf können dann ein oder mehrere Ansprechpartner dieses Lieferanten im Feld PSAVIS hinterlegt werden. (Beispielsweise für den Druck eines WE-Avises).

 

EKBVDIALL Immer alle VKs und EKs einbeziehen Ist dieser Schalter gesetzt, werden bei dem Bestellvorschlag alle Verkäufe und Einkäufe einbezogen.

Heißt: Wenn ein Artikel ausreichend Bestellt wurde, taucht er im Bestellvorschlag nicht mehr auf, auch wenn der verfügbare Bestand durch Verkäufe ins Minus gehen würde, noch vor dem Ankunftsdatum der Bestellungen.

Ist dieser Schalter nicht gesetzt, werden EKs deren Ankunftsdatum nach dem Datum eines Verkaufs liegen nicht berücksichtig. ACHTUNG: Dies kann durchaus zu Überbestellungen führen, da der Artikel immer wieder im Bestellvorschlag auftaucht, wenn der Lieferant den Artikel nicht rechtzeitig liefern kann.

EKPOSLIT Liefertermine EK übertragen (1-leer,2-bel,3-Me) 0

1

2

3

4

Diese Funktion steuert, in welcher Weise die Liefertermine der Positionen im Einkauf auf Grund der Eingabe des Liefertermins in den Kopfdaten angepasst werden sollen:

0 – Die Termine in den Positionen werden NICHT angepasst

1 – Leere Positionen sollen nicht geändert werden, Termine werden nur angepasst, wenn der Termin mit dem ehemaligen Termin aus dem Kopfdaten übereinstimmt.

2 – Termine in Positionen sollen nicht mehr geändert werden

3 – Termine nur ändern, wenn noch Restmengen vorhanden sind

4- Termine immer überschreiben wenn Restmengen vorhanden sind, egal wie der Termin vorher war.

EKPRLA 1 Einkaufspreise als Kondition anlegen.

Nach der Aktivierung werden die Preise in der ‚Einkaufspflege‘ (2,4) ‚Wareneingang‘ (2,8) automatisch beim Speichern angelegt oder falls vorhanden aktualisiert.

EKPRLAPOS 1 Einkaufspreise je Position als Kondition anlegen.

Nach der Aktivierung werden die Preise in der ‚Einkaufspflege‘ (2,4) ‚Wareneingang‘ (2,8) automatisch beim Speichern angelegt oder falls vorhanden aktualisiert.

EKPRLAWE Einkaufspreise im WE als Kondition anlegen 1 Einkaufspreise als Kondition anlegen.

Nach der Aktivierung werden die Preise in der  ‚Wareneingang‘ (2,8) automatisch beim Speichern angelegt oder falls vorhanden aktualisiert.

EKSERLIDT SER: Leistungsdatum mit Tagesdatum vorbelegen 1 Dieser Pointer bewirkt, dass bei der Anlage von Sammeleingangsrechnungen das Leistungsdatum automatisch mit dem Tagesdatum vorbelegt wird.
EKTRMVRL Liefertermin abhängig von der Vorlaufzeit belgen 1 Wird dieser Pointer gesetzt, so wird bei der Anlage eines Einkaufes auf Grund der hinterlegten Vorlaufzeit der geplante Versandtermin berechnet und vorbelegt.
EKTRMVS Liefertermin abhängig vom Versanddatum belegen 1 Sobald ein Versandtermin im Einkauf eingetragen wird, wird der geplante und bestätigte Ankunftstermin auf Grund der Transportzeit errechnet.
FBKTOVK Standard Konten Verkauf Hier kann ein Schlüssel aus dem ‚Kontenplan Finanzbuchhaltung‚ (8.99.14) eingetragen werden.
FOPOSUEB Frml: Anzahl Zeil. f. Pos.-Überschrift 0
1
2
Definiert die Anzahl der Zeilen, die der Folgeposition als Überschrift zugeordnet werden sollen.

Zulässige Datenwerte:

0 – Der Position wird keine Überschrift zugeordnet.
1-2 – Der Position wird die dementsprechende Anzahl von Zeilen als Überschrift zugeordnet.

FTGEXSEP Externe Fertigung wird separat gebucht Schalter gesetzt:
berta erwartet das Kopfteil im Fertigungslager und lagert es bei Wareneingang um. Fertigung über 3.5.15 / 4.3 erforderlich Schalter NICHT gesetzt:
berta bucht den Wareneingang als Fertigung FT und bucht die Komponenten vom Fertigungslager ab.
FTGZBABW Fertigung: Zubuchung von abw. Mengen Wird hier eine 1 eingetragen, so besteht beim Erfassen von Fertigungsmengen zusätzlich zur Soll-Produktionsmenge die Möglichkeit, die effektiv zuzubuchende Menge einzugeben. Die Bestandteile werden in Abhängigkeit von der Soll-Produktionsmenge abgebucht.
ISO9000 ISO9000-Konformität (inkl. Qualitätsfreigabe) 1 Wenn dieser Parameter gesetzt ist, werden Wareneingänge (egal ob normale Warenlieferungen vom Lieferanten, externe Fertigungseingänge oder Kundenretouren) geprüft ob im Artikel eine Qualitätskontrolle gesetzt ist.
Falls dies der Fall ist, wird der Wareneingangsbatch nicht abgeschlossen und verbleibt bis zur QS-Freigabe in der 4.2 .
KDSTINAKT Kundenstatus kennt auch inaktiv / automatisch Mit diesem Wert prüft das System automatisch nach wie vielen Tagen ohne Umsatz der Status Kunden-Interessent automatisch verändert wird (default ist LEER, das heißt die Automatik läuft nicht und der Eintrag Kunde/Interessent (KI) wird nicht verändert.

Vor dem Komma gilt die Prüfung für (K)unden

Nach dem Komma gilt die Prüfung für (I)nteressenten

BeispieL: 180,365 (Kunden ohne Umsatz der letzten 180 Tage, Interessenten ohne Umsatz der letzten 365 Tage)

LGDFLT Default Lager Hier kann ein Default Lager für das System hinterlegt werden.
NUMKD Nummernkreis für Kundennummern (VON-BIS) Hier können Sie einen Nummernkreis für die Neuanlage von Kundennummern hinterlegen
NUMKRLIF Nummernkreis für Lieferantennummern (VON-BIS) Hier können Sie einen Nummernkreis für die Neuanlage von Lieferantennummern hinterlegen
VPCHPRT Verpackung statt Charge/Partie in der 4.22.5 1 Verkauf Lieferung Position: Es wird der Button Zusatzdaten und eine Spalte Verpackung mit Gewicht angezeigt.
VKEKKTKME Zuord.: Bestellung von Teilmengen anbieten 0
1
2
Bestellung anbieten, wenn *kein* Lagerbestand
Bestellung anbieten, wenn Lagerbestand nicht voll ausreichend
Bestellung immer anbieten
VKLIMEUEB Liefermenge darf Auftragsmenge überschreiten 1 wenn hier eine 1 eingetragen wird, wird aus der Sperre nur eine Warnmeldung
VKLVLITRM Liefervorschlag: Liefertermin: Heute(=0) + Anzahl Tage 7 Mit diesem Parameter wird die ‚automatische Lieferungsgenerierung‘ (8.66.21) gesteuert.
VKLITRMKPF Liefertermin für LS aus Auftrag übernehmen 1 Wenn dieser Parameter gesetzt ist, wird beim Druck des Lieferscheins das Formulardatum ignoriert und stattdessen der Liefertermin aus dem Auftragskopf gedruckt.
VKPOSKDAT Im Verkauf Positionsliste KDATNR anzeigen 1 In der 1.4 wird in der Positionserfassung neben der Artikelbezeichnung auch die Kunden-Artikelnummer angezeigt, sofern diese gepflegt wurde.
VKPOSLIVFG Liefermenge 1.6 automatisch verfügbare Menge

bertaplus – 1.4 ‚Liefer‘-Button

1 Wenn dieser Parameter gesetzt ist, werden die offenen Restmengen in einer neuen Teillieferung mit den verfügbaren Mengen eingefügt.

Wenn dieser Parameter nicht gesetzt ist, werden die offenen Restmengen in einer neuen Teillieferung unabhängig der Verfügbarkeit eingefügt. (default)

VKRESPOSTW Auftrag: Auch Teilpositionen reservieren 1 Durch Setzen dieses Pointers wird bei der Reservierung einer Auftragsposition die mögliche Teilmenge reserviert. Sonst wird die Position nur reserviert, wenn die Position komplett reservierbar ist.
VKRESTW Auch teilweise Reservierung ermöglichen 1 Ist dieser Pointer nicht gesetzt, so wird ein Auftrag nur reserviert, wenn alle Positionen reservierbar sind.
VKUSTID Fehlende UstIdNr verhindert Auftragserfassung
VPCHPRT Verpackung statt Charge/Partie in der 4.22.5 1 Verkauf Lieferung Position: Es wird der Button Zusatzdaten und eine Spalte Verpackung mit Gewicht angezeigt.
WAZEICHVOR Wasserzeichen „Vorläufig“ 1 (kann auch 0 oder leer sein) Dient dazu, in Formularen das Wasserzeichen „Vorläufig“ einzubauen.
Ja Nein Vorschlag bearbeiten
0 von 0 Benutzer fanden diesen Artikel hilfreich
Suggest Edit